Ethereum-Preisanalyse: ETH verzeichnet 30-Tage-Hoch nach einem Anstieg von 10%

Das Ethereum bleibt nach dem Bilden eines Cup-and-Handle-Musters bei einem Widerstand von 0,023 BTC hängen.

Es gewinnt wieder an Stärke, nachdem es diese Woche die entscheidende 200-Dollar-Marke zurückerobert hat

Es besteht kein Zweifel, dass die Bullen nach dem jüngsten Kaufvolumen auf dem gesamten Kryptomarkt wieder auftauchen. Der Preis von Bitcoin Era stieg innerhalb von zwei Tagen um 10%, bevor er auf Widerstand stieß und sich leicht zurückzog.

Nachdem Ethereum eine 9-Wochen-Trendlinie unterschritten hatte, wie auf dem 4-Stunden-Chart zu sehen, fand es Unterstützung bei rund 172 USD und gewann wieder an Dynamik in Richtung 200 USD – was schließlich nach dem Durchbruch zu einem Unterstützungsbereich wurde. Nach dieser Erholung stieg die ETH über eine 4-wöchige absteigende Trendlinie, die sich seit dem 30. April bildete.

Der Preis bewegt sich jetzt um 219 USD gegenüber dem US-Dollar, da er heute schnell um 224 USD abgelehnt wird.

Von 200 USD verzeichnete Ethereum in den letzten 48 Stunden einen schönen Gewinn von 10% auf 224 USD, obwohl es 5 USD gegenüber dem heutigen Hoch verloren hat. Wenn der Preis weiter sinkt, liegt die potenzielle Unterstützung bei 211 USD über der gelben Trendlinie.

Ein Zusammenbruch kann den Preis zurück in den grauen Nachfragebereich von 200 USD bringen. Es gibt eine leichte Unterstützung bei 191 USD, aber der wichtigste, den man beachten sollte, sind 172 USD (wo die ETH am 12. Mai Unterstützung fand) für den Fall eines weiteren Einbruchs.

Während Ethereum heute die Marke von 224 USD erreicht, muss es immer noch das Hoch von 226 USD im April beibehalten, bevor es auf 237 USD und 246 USD steigen kann. Möglicherweise muss es über die grau aufsteigende Trendlinie hinausgehen, um einen mittelfristigen Aufwärtstrend zu bestätigen.

Nach dem jüngsten Preisanstieg von Bitcoin verzeichnete Ethereum in den letzten zwei Tagen ein Wachstum von rund 8%. Der Anstieg in den letzten zwei Wochen zeigt, dass Käufer ein starkes Interesse an der zweitgrößten Kryptowährung zeigen. Von einem Monatstief von 0,0207 BTC handelt Ether nun bei 0,0233 BTC.

Mit Blick auf das Gesamtbild hat Ethereum kürzlich eine starke bullische Flugbahn mit einem Cup-and-Handle-Muster gebildet, wie aus den 4 Stunden hervorgeht.

Bitcoin

Der Preis steckt derzeit jedoch in einer Versorgungszone

Trotzdem ist die bullische Flugbahn immer noch sehr gültig. Sobald es diese entscheidende Zone von 0,023 BTC – 0,0234 BTC durchbricht, würde es den Weg für weitere Gewinne ebnen.

Wenn der Preis über diese Versorgungszone steigt, beträgt das hier zu beobachtende unmittelbare Widerstandsniveau 0,0241 BTC – auf dem Preisdiagramm orange angezeigt. Danach kann der nachfolgende Widerstand um 0,025 BTC und 0,026 BTC auftreten.

Es gibt eine kleine Unterstützung bei 0,023 BTC im Falle eines Pullbacks. Die starke Unterstützung liegt jedoch bei 0,022 BTC. Wenn der Preis unter diese grünen Linien fällt, wäre das nächste Ziel für die Bären 0,0218 BTC.

Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.