Wie Ein Rückgang Unter $ 8k Bitcoin Circuit In Ernsthafte Schwierigkeiten Bringen Würde

Bitcoin (BTC) hat kürzlich einen bemerkenswerten Aufwärtstrend erzielt, der sich einem zunehmenden rückläufigen Druck widersetzte. Wir haben in der jüngsten Zeit eine große Anzahl von rückläufigen Positionen an den Margen- und Terminbörsen aufgelöst.

Wir sehen jedoch jetzt eine Verlangsamung, da BTC / USD die Patte höherer Hochs und höherer Tiefs innerhalb des steigenden Keils, mit dem es gehandelt hat, durchbrochen hat. Dies hat nun die Wahrscheinlichkeit eines Rückgangs unter 8.000 USD erhöht. Ein Rückgang unter 8.000 USD dieses Mal würde jedoch auch einen Abwärtstrend des steigenden Keils bedeuten, der möglicherweise einen starken Abwärtstrend auslösen könnte. Das Niveau von 7.231 USD wäre eine starke Unterstützung für die Bären, aber wir haben gesehen, dass Bitcoin (BTC) in der jüngeren Vergangenheit ohne großen Widerstand über die wichtigen S / R-Niveaus hinausgeschossen ist.

Es kommt darauf an, auf welche Weise die Big Player den Bitcoin Circuit Preis basierend auf den Liquidationsmöglichkeiten bewegen wollen

Als der Kurs kürzlich das 7,5-Dollar-Niveau überschritten hatte, stieg er weiter an, ohne Anzeichen einer Verlangsamung, um so viele Stopps wie möglich zu machen. Dasselbe geschah, als der Preis bei 8.456 USD lag und die Bitcoin Circuit Marktmacher und Wale sich an die Bullen wandten, um die Jagd zu beenden. Die Bewegung, die kurz nach dem Preisanstieg folgte, sah man hier eine große Anzahl von übermäßig enthusiastischen Bullen, die liquidiert wurden. Dies war ein Punkt, an dem die Bären zu aufgeregt wurden und der Preis einen weiteren Bitcoin Circuit Aufwärtstrend vollzog, um die leicht rückläufigen Positionen vor dem nächsten Rückgang zu liquidieren. Wenn der BTC / USD unter den steigenden Keil fällt, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er ein niedrigeres Tief bildet, wenn er unter 6.429 USD fällt.

Aufgrund der Aussichten der traditionellen Finanzmärkte und des Kryptowährungsmarkts selbst gehen wir weiterhin davon aus, dass der BTC / USD in naher Zukunft voraussichtlich unter 3.000 USD sinken wird. Die meisten brutalen Abwärtstrends auf dem Markt wurden zu einer Zeit verzeichnet, als die Mehrheit dies am wenigsten erwartete. Während sich Bitcoin (BTC) der nächsten Halbierung nähert, sinkt die Anzahl der Personen, die eine signifikante Korrektur erwarten, weiter. Viele Trader und Analysten halten es für lächerlich, zu glauben, dass der BTC / USD unter 3.000 USD fallen könnte, was einer der Gründe dafür sein könnte.

Bitcoin

Der Wochenchart für BTCUSDLongs / BTCUSDShorts zeigt, dass die Bullen die optimistischsten sind, die sie jemals in der gesamten Geschichte von Bitcoin (BTC) gesehen haben

Wenn dieses Verhältnis nicht so hoch gewesen wäre, hätten wir eher gedacht, dass der BTC / USD auf 5,5.000 USD sinken und von dort aus einen neuen Zyklus beginnen könnte. Zu diesem Zeitpunkt scheint die Mehrheit der Cryptocurrency-Händler jedoch die 5,5.000-Dollar-Zahl im Hinterkopf zu haben. Mit anderen Worten, wenn BTC / USD auf 5,5.000 USD sinken würde, würde dies sehr aggressiv sein, da viele Leute damit rechnen würden. Dies wäre nicht das maximale Schmerzszenario. Das tatsächliche maximale Schmerzszenario würde eintreten, wenn Bitcoin (BTC) das Unerwartete tut und ablehnt, das 3.130-Dollar-Tief zu beseitigen und in eine neue Kapitulationsphase einzutreten.

Schreibe einen Kommentar